Skyscraper Ad
 
 
Facebook Page Twitter Tweet Google+ Page RSS Feed

Spieltest.com - Partyspiele für PS3, Xbox und Wii


 

Partyspiele-Kracher wie das bekannte Karaoke-Game „SingStar“, der digitale Tanzwettbewerb „Just Dance“ oder der familientaugliche Geschicklichkeits-Klassiker „Mario World“ sollten auf keiner guten Fete in den eigenen vier Wänden fehlen. Der einfache Grund: Neben den richtigen Gästen, ausreichend Party-Snacks und den passenden Getränken sind diese Konsolenspiele der beste Garant für ordentlich Partystimmung. Doch Vorsicht: Denn Partyspiel ist nicht gleich Partyspiel! Die Spieltest.com Redaktion erklärt, worauf es bei der Wahl des richtigen Partyspiels an Silvester, Geburtstag & Co. ankommt!

Play + Sing Spiele: Da wird das Wohnzimmer zur Bühne

Ist das Partyvolk musikalisch (oder zumindest frei von Hemmungen), liegt man mit klassischen Karaokespielen meist goldrichtig. Denn bei Games wie „SingStar“, „We Sing“ oder „The Beatles: Rock Band“ kann jeder (Möchtegern-)Sänger im trauten Kreis der freundlichen Partygemeinde einmal zeigen, welches Starpotential in ihm steckt. Der Vorteil der Heim-Karaoke-Konsolenspiele: Die trällernden Partygäste müssen weder Spott und Hohn eines undankbaren Publikums à la DSDS fürchten, noch müssen sie (zwangsläufig) mit der harschen Kritik unparteiischer Karaokebar-Besucher rechnen. Denn ganz gleich, ob Unter-der-Dusche-Sänger oder Profi-Opernstar – auch noch so schiefe Töne bleiben bei Karaokespielen für Playstation, Wii oder Xbox in der Regel dort, wo sie entstehen: In den eigenen vier Wänden.

Darum geht's bei Karaokespielen

Das Spielprinzip von „SingStar“ und Co. ist erwartungsgemäß recht simpel: Lieblingssong auswählen und den vorgegebenen Text einfach nachsingen! Trefft ihr die in Form von Balken angezeigten Harmonien korrekt, füllt sich euer Punktekonto. Wer sich an einen höheren Schwierigkeitsgrad heranwagt oder bei schwierigen Passagen besonders brilliert, kassiert dafür Extrapunkte. Gewonnen hat, wer die meisten Punkte erreicht.

Singspiele sind Geschmackssache

Bei „SingStar“ für die PS3 gibt es zur optischen Untermalung viele Original-Musikvideos, die über den Bildschirm flimmern. Das Sahnehäubchen bei diesem Game: Nach jeder Gesangsperformance wird ein Zusammenschnitt der Highlights gezeigt (Voraussetzung: "Playstation Eye" Kamera). Dadurch lassen sich die schönsten Szenen nochmals in Ruhe genießen. Wer dagegen besonders auf Brit-Pop steht und ein Fable für abwechslungsreiche Gruppenwettbewerbe, stimmige Duetts und herausfordernde Versus-Modi hat, ist mit “We Sing UK Hits” aus der gleichnamigen Spiele-Reihe für die Nintendo Wii richtig gut beraten. Einem eher Rock-begeisterten Publikum dürfte wiederum „The Beatles: Rock Band“ (PS3, XB360, Wii) richtig Spaß bereiten: Zur Auswahl stehen hier nämlich sage und schreibe 45 Songs der größten Rocklegenden aller Zeiten – und mit einer ausreichenden Anzahl an Mikrofonen können sogar bis zu drei Einzel-Sänger zusammen die Refrains grölen!

Play (and sing) it, Baby!

Für alle, denen das einfache Nachsingen per Spielkonsole auf Dauer ein bisschen zu wenig ist, gibt es sogenannte „Play & Sing“ Spiele, die sich auf fast jeder gängigen Konsole spielen lassen. Unsere Empfehlung:
Das Besondere an diesen Multitasking-Mehrspieler-Music-Games: Hier muss für richtig viele Punkte nicht einfach nur zum Mikrofon gegriffen werden – auch fetzige Gitarrenriffs und donnernde Schlagzeugsoli sind hier im Angebot! Dabei nutzt man sowohl in „Rock Band“ als auch „Guitar Herospezielle Controller in Instrumentenform. Ein horizontaler Balken am Bildschirm verrät dabei, wann welche Tasten gedrückt werden müssen. Während bei Gitarre und Bass das Drücken der richtigen Farbe am Bund den richtigen Ton ausgewählt, trommelt der Schlagzeuger einfach auf die farblich passende Fläche. Nicht schwierig genug: Dann schnell die Stimmbänder nachgeölt und mitgeträllert!

Das Wichtigste zu Play + Sing Spielen im Überblick:

  • Karaokespiele sind einfach und auf fast jeder Party der Stimmungs-Hit
  • Play + Sing Spiele machen in der Regel erst mit etwas mehr Übung richtig Spaß
  • Karaokespiele sind nur bedingt familienfreundlich, denn das Lesen schnell vorbeihuschender Songtexte ist schon für manchen Erwachsenen eine Herausforderung
  • Die passenden Testberichte gibt es links unten unter „partytauglich“ – oder einfach hier klicken!

Zurueck  Weiter  Artikel senden
Von "Mehrspieler" oder "Mehrspielermodus" ist die Rede, wenn ihr nicht nur alleine sondern mit mehreren Spielern gemeinsam spielen könnt.

 
Skyscraper Ad